logo
#1

Cyberpunk 2077 im 4. Quartal 2019???

in Spiele Allgemein 19.12.2018 06:41
von BumBum | 6.348 Beiträge

Die auf den Aktienmarkt spezialisierte Webseite Stockwatch.pl hat einen aktuellen Report der Investmentfirma Vestor Dom Maklerski veröffentlicht, wonach die Analysten zum gegenwärtigen Zeitpunkt an der Einschätzung festhalten, dass Cyberpunk 2077 im 4. Quartal 2019 erscheinen wird.


Cyberpunk 2077 ist ein Action-Rollenspiel des polnischen Entwicklerstudios CD Projekt RED. Es soll für die PlayStation 4, Xbox One sowie für Microsoft Windows erscheinen. Angelehnt an das Pen-&-Paper-Rollenspiel Cyberpunk 2020 spielt es 57 Jahre später in der dystopischen Stadt Night City in Kalifornien, einer Open World mit sechs verschiedenen Regionen.

Cyberpunk 2077 ist ein First-Person Action-Rollenspiel, in dem die Spieler V, einen Söldner, kontrollieren, dessen Geschlecht, Frisuren, Gesicht, Körpertyp, Modifikationen und Kleidung anpassbar sind; Kleidung verändert, wie V mit Nicht-Spieler-Charakteren interagiert, die auch für romantische und sexuelle Beziehungen zur Verfügung stehen. Die Charaktereigenschaften (Stärke, Konstitution, Intelligenz, Reflex, Technik und Cool) sind anpassbar für die Charakterklassen, die Spieler annehmen, die hauptsächlichen sind: „NetRunner“ (Hacker), „Techie“ (Maschinen) und „Solo“ (Kampf). V muss einen Ripper Doc konsultieren, um Cyberware-Implantate auf Kosten von Eurodollar zu aktualisieren und zu kaufen; „Moreso“ in Schwarzmärkten für militärische Fähigkeiten. Farben zeigen wie üblich in Rollenspielen die Seltenheit einer Ausrüstung an, von ungewöhnlich (grün) bis episch (violett). V soll sich sehr vielseitig bewegen: normal auf dem Boden, aber auch an den Wänden entlang laufen, in Deckung gehen und zielen. Außerdem kann er springen, einen Doppelsprung ausführen und am Boden entlang gleiten. Wenn er mit Armklingen versehen ist, kann V Wände erklimmen, aber auch wie bei anderen Nahkampfwaffen, Nahkampfschläge ausführen. Es gibt drei Arten von Fernkampfwaffen: Power (Standard), Tech (welche Wände und Feinde durchdringen können) und Smart (mit selbst zielsuchenden Geschossen). Diese können angepasst und modifiziert werden. Fernkampfwaffen sind so ausgerüstet, dass sie die Geschosse in Richtung des Ziels abprallen lassen (Abprallschuss) und lassen sie (mit einem Reflexverstärker) in Bullet Time verlangsamen. Vier Arten von Schäden können zugefügt werden: Physikalischer, thermischer, elektromagnetischer Impuls und chemischer (dabei werden Gegner durch Scannen mit einem bionischen Auge identifiziert). Waffenschmiede reparieren und verbessern Waffen.



V kann sich frei in der offenen Weltmetropole Night City bewegen. Diese besteht aus sechs Regionen: dem Corporate City Center, dem von Einwanderern bewohnten Watson, dem luxuriösen Westbrook, dem Vorort Heywood, dem von Gangs befallenen Pacifica und dem industriellen Santo Domingo. Dabei ist er zu Fuß und mit verschiedenen Fahrzeugen unterwegs, einschließlich Motorrädern. Die Fahrzeuge lassen sich dabei, sowohl aus der First-Person als auch in der Third-Person steuern. Autonome Autos ermöglichen es V, sich auf den Kampf zu konzentrieren, anstatt beim Schießen zu fahren. Fußgänger können überfahren werden. Der ganze Tag-Nacht-Zyklus und das dynamische Wetter beeinflussen das Verhalten der Nicht-Spieler-Charaktere. Wohnungen können gekauft und als Basis genutzt werden, wo V Waffen holt, sich umzieht, einen Computer benutzt und Nicht-Spieler-Charaktere für sexuelle Aktivitäten mitbringt. Das Spiel verfügt über nicht-englischsprachige Charaktere. Spieler, die die Sprachen nicht sprechen, können Übersetzerimplantate kaufen, um sie besser zu verstehen (je nach Entwicklung der Implantate wird die Qualität der Übersetzungen variieren). „Braindance“, ein digitales Aufnahmegerät, das direkt ins Gehirn gestreamt wird, lässt den Spielercharakter die Emotionen, Hirnprozesse und Muskelbewegungen eines anderen Menschen so erleben, als wären sie seine eigenen. Im Dialog mit Nicht-Spieler-Charakteren gibt verschiedene Auswahlmöglichkeiten, dadurch werden auch Missionen eingeleitet. Erfahrungspunkte werden aus den Hauptmissionen gewonnen, während Nebenmissionen Street Credibility bringen und Fertigkeiten, Verkäufer, Orte und zusätzliche Missionen freischalten. Missionen werden von Charakteren erworben, die als Fixer bekannt sind. Während des gesamten Spiels wird V von verschiedenen Begleitern bei Missionen unterstützt. Verbrauchsmaterialien wie Softdrinks werden zur Heilung verwendet. Gegenstände können im Inventar von V eingesehen werden Spielerentscheidungen führen zu unterschiedlichen Enden.


Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, Energie soll man sparen!



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Micha1960
Besucherzähler
Heute waren 108 Gäste , gestern 159 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 893 Themen und 2549 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen