Forum
#1

World War 3: Realistischer MP-Kriegs-Shooter mit Early-Access

in Shooter 25.09.2018 08:04
von BumBum | 6.505 Beiträge

World War 3, der moderne Multiplayer-Kriegs-Shooter im Stile von Battlefield 3, hat nun auch einen Release-Termin für den angekündigten Steam Early Access.
Außerdem gibt es erste Systemanforderungen für das neue Projekt der Entwickler von Farm 51.

Es gibt Neuigkeiten zu World War 3 , dem neuen Werk des Entwicklerstudios The Farm 51, die schon für Get Even verantwortlich zeichneten. Der Fokus soll laut Entwicklern auf der authentischen Darstellung moderner Kriegsführung und globaler Konfliktsituationen liegen. Bisher war klar, dass der Steam Early Access 2018 starten soll, nun gibt es mit dem 19. Oktober auch einen konkreten Release-Termin. Der Preis liegt bei 28 US-Dollar (vermutlich auch 28 Euro) und wird zum Ende hin steigen - alle DLCs sollen kostenlos sein. Der Early Access soll je nach Feedback der Spieler zwischen 12 und 15 Monaten dauern, World War 3 könnte also final unter dem Weihnachtsbaum 2019 liegen. Naturgemäß wird der Early Access auf Steam nur mit einer bestimmten Auswahl an Maps, Features und Inhalten starten und dann stetig erweitert werden, wenn das Balancing stimmt.

Prinzipiell gibt es zwei Modi: Recon ist auf Spezialeinheiten fokussiert und Warzone spielt auf 64-, 48- oder 32-Spieler-Karten. Herzstück von World War 3 ist der Spielmodus "Warzone" - groß angelegte Schlachten mit Operationen verbundener Kampfverbände, wozu Infanterie, Panzerfahrzeuge und Drohnen gehören sollen. Der Recon genannte Modus soll klassische Battle-Royale-Elemente beinhalten, aber auch um neue Eigenschaften erweitert werden. Die Entwickler zählen das moderne Kampferlebnis, teambetontes Spiel, nationale Streitkräfte, reale Schauplätze und ein authentisches Anpassungssystem als Stärken auf, die durch ein "solides" Ballistiksystem, fortschrittliche Panzerung und lebensechte Waffen aufgewertet werden sollen.

Bei der Hardware gibt sich das Spiel zumindest laut den Steam-Informationen vergleichsweise genügsam, die Empfehlungen gehen Richtung 64-Bit-Windows, Core i7-4790K, 16 GiB RAM, 35 GByte HDD, Geforce GTX 970 oder AMD Radeon R9 290. Empfohlen wird aber auch Direct X 12, was nicht unbedingt Standard ist.


Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, Energie soll man sparen!



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 17 Gäste , gestern 27 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 524 Themen und 1449 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen