logo
#1

Herr der Ringe Online nicht mehr bei Turbine Entertainment

in Herr der Ringe Online 22.12.2016 06:51
von BumBum | 6.245 Beiträge

Betrieb und Entwicklung der Spiele Der Herr der Ringe Online und Dungeons & Dragons Online sollen nicht mehr beim Entwickler Turbine Entertainment laufen. Dies ließ das Studio offiziell verlauten. Stattdessen sollen die Projekte in das neu gegründete Indie-Studio "Standing Stone Games" integriert werden. Für die Spieler soll sich dabei wenig ändern.

Und wieder Neuigkeiten aus dem Hause Turbine Entertainment: Nachdem der heutige Tag bereits die Meldung brachte, dass das MMORPG Asheron's Call vom Entwickler nach gut 17 Jahren eingestellt werden soll, beabsichtigt das Unternehmen nun offenbar, zwei seiner wichtigen Teams in ein neues Studio zu verfrachten. Die für die Spiele Der Herr der Ringe Online: Die Schatten von Angmar und Dungeons & Dragons Online: Stormreach verantwortlichen Teams sollen zukünftig nicht mehr unter dem Banner Turbine Entertainment arbeiten, sondern in das frisch gegründete Indie-Studio "Standing Stone Games" integriert werden. Wie der Entwickler zudem über ein offizielles Forum verlauten ließ, soll der Publisher Daybreak Games künftig für den Vertrieb zuständig sein.

Was wird sich dadurch für die Spieler besagter Titel ändern? Wenn es nach dem Entwickler geht, so wenig wie möglich. "Obwohl hier bei uns gerade viele aufregende Dinge passieren, werdet ihr imstande sein, die Spiele weiterhin mit so wenig Unterbrechungen wie möglich zu genießen", so Produzent Rob "Severlin" Ciccolini in der Verlautbarung. "Unsere Entwicklung läuft weiter, und die von uns geäußerten Pläne bleiben fest in Sicht. Noch mal, obwohl wir ein neues Studio sind, sind wir auch dieselben Entwickler, die an unseren Spielen arbeiteten und auch weiterhin arbeiten werden." Wie aus einem offiziellen FAQ hervorgeht, sollen Aspekte wie das Account-System und allgemeine Geschäftsmodelle wie gewohnt weiterlaufen. Für weitere Informationen zu Turbine Entertainment besucht ihr unsere verlinkte Themenseite.


Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, Energie soll man sparen!



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: GoToPlayHD
Besucherzähler
Heute waren 17 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 22 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 837 Themen und 2492 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
BumBum, ManHunter

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen