logo
#1

Spieletuning - per Grafikoptionen Qualität und Leistung optimieren

in Hardware, Software, Infos, Tools oder Probleme 28.11.2016 12:46
von BumBum | 6.350 Beiträge

Wer kennt das nicht, ein neues Spiel kommt raus und schon ist der Rechner zu schwach, aber muss man immer gleich nachrüsten oder hilft auch ein wenig wissen um die Grafikeinstellungen.
Die PC Games hat nun einen schönen Artikel dazu raus gebracht.

Einer der Vorteile eines PCs im Vergleich zu einer Spielekonsole ist, dass man bei fast allen Spielen durch ein Verändern der Grafikoptionen das Spiel auf die Leistungsfähigkeit seines PCs anpassen kann, so dass die Publisher ihre Games der Hardwareentwicklung anpassen können. Die neuesten Blockbuster-Titel werden nämlich in aller Regel grafisch derart aufwendig umgesetzt, dass bei maximalen Details ein Oberklasse-PC unter einer Full-HD-Auflösung etwa 60 bis 70 FPS (Bilder pro Sekunde) erreichen kann. Wer einen schwächeren PC besitzt, wählt bei den Grafikdetails niedrigere Einstellungen, damit der PC trotzdem flüssige FPS-Werte (ab etwa 30 FPS) schafft.

Hier der ganze Artikel!


Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, Energie soll man sparen!



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Micha1960
Besucherzähler
Heute waren 52 Gäste , gestern 91 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 895 Themen und 2551 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen