logo
#1

Star Wars: Battlefront

in Star Wars Battlefront II 27.05.2015 09:26
von BumBum | 6.245 Beiträge

Planeten, Release & DLCs

Es gibt zum Launch vier Planeten: Tatooine, Sullust (Lava-Welt), Hoth und Endor

Zwölf Karten wurden angekündigt, vier Maps stehen pro Planet zur Verfügung

Der fünfte Planet Jakku erscheint am 12. Dezember als kostenloser DLC »Battle of Jakku« (Vorbesteller haben sechs Tage früher Zugriff)

Battle of Jakku handelt von einer Schlacht auf dem gleichnamigen Wüstenplaneten, deren Ergebnis man im neuen Trailer zu Episode 7 sieht (der kaputte Sternenzerstörer in der Wüste)

Das Setting beschränkt sich auf die Zeit des Galaktischen Imperiums (Episoden 4 bis 6) und führt zum siebten Film hin

Release-Termin ist der 19. November 2015, in Nordamerika erscheint Battlefront zwei Tage früher

Wie bei den meisten Titeln von Electronic Arts wird Battlefront eine Woche früher für EA-Access-Kunden auf der Xbox One zur Verfügung stehen.

EA plant bereits mit bis zu zehn Millionen verkauften Einheiten von Battlefront in fünf Monaten

Der Release-Zyklus wird von DICE mit drei Jahren angegeben (wie bei Call of Duty)




Das Gameplay/Multiplayer

Das Gameplay soll auf eine jüngere Zielgruppe zugeschnitten sein

Es gibt erneut zwei Kameraperspektiven (First und Third Person)

Geschossen wird nur aus der Hüfte, es gibt kein Kimme und Korn

Gespielt wird unter anderem der Modus »Walker Assault«, der sich um einen AT-AT dreht

Der AT-AT wird von der KI gesteuert, nur kleinere AT-ST-Läufer sind kontrollierbar

Walker Assault zählt laut DICE »zu den größten Spielmodi« mit 40 Teilnehmern

Der Eroberungsmodus (Conquest) wurde gestrichen

Die Schlachten sind zwar an den Filmen angelehnt, halten sich aber nicht streng an die Vorlage

Bestätigt sind Dogfights, sowohl als Teil einer Luft-Boden-Schlacht, als auch als reiner Luftkampf-Spielmodus

Alle Spielmodi (auch Luftkämpfe) finden ausschließlich auf den Planeten statt - es gibt keine Weltraum-Schlachten

Bestätigt sind Hoth-Gleiter und X-Wings, aber auch der Millennium Falke kann gesteuert werden

Es gibt Vehikel wie Speederbikes und AT-STs, der Fokus liegt aber auf Infanterie-Kämpfen

Weibliche Charaktere sind spielbar

Es gibt keine Klassen mehr, Ausrüstung wird individuell zusammengestellt und ist per Gepäcklimit begrenzt

Wie in Battlefield gibt es »Battlepickups«, im Level verstreute, nützliche Ausrüstung wie Schilde.

Mit dem neuen »Partner Feature« können zwei Spieler ein festes Team bilden und sich z.B. Unlocks teilen oder beim Partner spawnen

Ein Spieler pro Fraktion kann wie in den Vorgängern zum Bossgegner werden. Die Freischaltung ändert sich je nach Spielmodus: Entweder per verstecktem Power-Up, oder aber durch die Punktezahl

Es wird für Sith/Jedi und andere bekannte Figuren individuelle Skills wie Würgegriff, Machtstoß, Jetpack und natürlich Lichtschwerter geben. Neben Darth Vader ist bereits Boba Fett als spielbarer Boss bestätigt.




Kampagne, Koop, Missionen

Battlefront wird keine Solo-Kampagne bieten, aber sogenannte Battlefront-Missions

Battlefront Missions sind spezielle Einsätze, die allein oder im Koop gespielt werden können (am PC nur Online, auf Konsole auch Splitscreen)

Der Shooter wird auch Offline-Spielmodi anbieten, zumindest auf den Konsolen. Auf dem PC wird kein Battlelog verwendet.

Die Battlefront Missions sind Szenario-Karten, die den Filmen nachempfunden sind und individuelle Herausforderungen bieten sollen, über Story-Elemente wie Cutscenes schweigt DICE aber noch

Technik & Grafik

Das Spiel macht dank neuester Frostbite Engine grafisch einen fantastischen Eindruck - gerade das Level-Design von Endor wirkt sehr organisch, die Vegetation dicht

Die Bildwiederholrate wechselt auf Konsolen zwischen 60 und 30 FPS, je nach Spielmodus.

Die Zerstörung wurde gegenüber Battlefield heruntergeschraubt.

Für die sehr detaillierten Modelle wird mit Photogrammetrie gearbeitet (bekannt aus The Vanishing of Ethan Carter)

Für die Photogrammetrie wurden folgende Schauplätze gewählt: Redwood-Park, Kalifornien (Endor), Death Valley (Tatooine), Vulkanlandschaft Islands (Sullust), Finse in Norwegen (Hoth)

Battlefront soll das erste Spiel überhaupt sein, das mit Dolby Atmos arbeitet, einer neuen 3D-Soundtechnologie, die Geräusche präzise im Raum platzieren will


Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, Energie soll man sparen!



zuletzt bearbeitet 01.08.2015 10:55 | nach oben springen

#2

RE: Star Wars: Battlefront Fakten Mai 2015

in Star Wars Battlefront II 19.06.2015 17:16
von Meduza | 724 Beiträge

Also der Teaser von der E3 ist ja wirklich geil !!!!! Das Spiel wird sich defenetiv vorbestellt


nach oben springen

#3

RE: Star Wars: Battlefront Fakten Mai 2015

in Star Wars Battlefront II 21.06.2015 08:42
von BumBum | 6.245 Beiträge

Lieber erst einmal abwarten.

Battlefield 4 sah auch toll aus und dann mussten wir fast 7 Monate warten, bis das Game sich vernünftig spielen lies.

Aber es sieht verdammt lecker aus!

Leider ist der Koop Modus nur eine Art Zombie Modus ala´ Call of Duty. In dem Video muss man zu zweit den Canyon verteidigen, während ein Welle nach der anderen angreift.


Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, Energie soll man sparen!



zuletzt bearbeitet 21.06.2015 08:43 | nach oben springen

#4

RE: Star Wars: Battlefront Fakten Mai 2015

in Star Wars Battlefront II 01.08.2015 10:57
von BumBum | 6.245 Beiträge

Electronic Arts und Dice haben gestern einen neuen Spielmodus für Star Wars: Battlefront vorgestellt. Der nennt sich 'Gefecht' (oder 'Blast') und ist nichts anderes als ein Team-Deathmatch-Modus. Im 'Gefecht'-Modus treten Rebellen und Imperiumstruppen mit jeweils maximal 10 Mann auf verschiedenen Maps gegeneinander an: "In einer Schlacht kämpft ihr in Levels im Inneren von Endor oder Sullust. In der nächsten befindet ihr euch dann in den staubigen Tälern von Tatooine oder in den Eishöhlen auf Hoth.


Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, Energie soll man sparen!



nach oben springen

#5

RE: Star Wars: Battlefront Fakten Mai 2015

in Star Wars Battlefront II 01.08.2015 13:35
von DerBraveheart | 288 Beiträge

Ich hoffe die kriegen das hin das es spass macht. Momentan bin ich sehr am zweifeln. (siehe Hardline)


nach oben springen

#6

RE: Star Wars: Battlefront

in Star Wars Battlefront II 07.10.2015 07:41
von BumBum | 6.245 Beiträge

Die offiziellen Systemanforderungen für Star Wars: Battlefront:Minimal:

OS: 64-bit Windows 7 or later
Processor (Intel): Intel i3 6300T or equivalent
Memory: 8GB RAM
Hard Drive: At least 40 GB of free space
Graphics card (NVIDIA): Nvidia GeForce GTX 660 2GB
Graphics card (ATI): ATI Radeon HD 7850 2GB
DirectX: 11.0 Compatible video card or equivalent
Online Connection Requirements: 512 KBPS or faster Internet connection

Empfohlen:

OS: 64-bit Windows 10 or later
Processor (Intel): Intel i5 6600 or equivalent
Memory: 16GB RAM
Hard Drive: At least 40 GB of free space
Graphics card (NVIDIA): Nvidia GeForce GTX 970 4GB
Graphics card (AMD): AMD Radeon R9 290 4GB
DirectX: 11.1 Compatible video card or equivalent
Online Connection Requirements: 512 KBPS or faster Internet connection


Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, Energie soll man sparen!



nach oben springen

#7

RE: Star Wars: Battlefront

in Star Wars Battlefront II 09.10.2015 13:25
von Meduza | 724 Beiträge

Hi, ihr Star Wars Battlefront Beta Spieler und wie ist euer erstes Fazit zu Battlefront?


nach oben springen

#8

RE: Star Wars: Battlefront

in Star Wars Battlefront II 13.10.2015 08:24
von BumBum | 6.245 Beiträge

In diesem Link findet ihr sehr viele Antworten, hoffe ich.


Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, Energie soll man sparen!



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: GoToPlayHD
Besucherzähler
Heute waren 25 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 22 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 837 Themen und 2492 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
BumBum, ManHunter

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen