Forum
#1

TESO Addon´s, also Mods

in Ältere Beitrage 17.01.2015 12:30
von BumBum | 6.505 Beiträge

Während einige Spieler den aufgeräumten Bilschirm mögen, beklagen sich andere Spieler über zu wenig Informationen und Komfortfunktionen. Abhilfe schaffen hier Modifikationen, denn das ESO-Entwicklerteam hat das Online-Rollenspiel mit einer offenen LUA-Schnittstelle versehen.
Die AddOns zu finden, ist gar nicht so schwer, denn zu einer guten und übersichtlichen Sammel- und Anlaufstell hat sich neben Curse.com auch die Fanseite esoui.com von EsoHead gemausert.

So aktiviert ihr eure Mods

Die Installation von Modifikationen ist in The Elder Scrolls recht einfach. Ihr ladet euch die gewünschte Mod herunter, entpackt die Daten und kopiert die Dateien in euren AddOns-Ordner. Den Ordner findet ihr in eurem Benutzerprofil unter "Eigene Dokumente".

Pfadbeispiel Windows:
Benutzer -> [Username] -> Eigene Dokumente -> The Elder Scrolls Online -> [Version: liveeu] -> AddOns

Habt ihr die Mod-Daten im richtigen Ordner abgelegt, dann sollte die Mod automatisch im Spiel verfügbar sein. Im Charakterauswahl-Menu und in den Spiel-Optionen findet ihr ein Menü namens Erweiterungen, in dem eure nutzbaren Mods aufgelistet sind. In der Übersicht könnt ihr die Checkboxen für die Mods auswählen, die ihr aktivieren möchtet. Vergesst nicht, auf neu laden zu klicken (R).

Die Mods könnt ihr während des Spielens an- oder ausschalten. Ihr müsst den Client nicht extra neu starten. Habt ihr eine Mod aktiviert/deaktiviert oder Änderungen vorgenommen, dann gebt in der Chatbefehlsleiste einfach "/reloadui" ein. Dadurch wird die Benutzeroberfläche im Livespiel neu geladen und die Änderungen sind aktiv. Sollte sich eine unerwünschte Mod, die ihr doch nicht nutzen möchtet, nicht deaktivieren lassen, dann löscht sie einfach aus eurem Addons-Ordner komplett heraus.

Die einzelnen Add-ons könnt ihr im Erweiterungen-Menü für einzelne oder auch alle Charaktere aktivieren. Fast alle Mods lassen sich unter der Option "Einstellungen" beliebig anpassen. Allerdings müsst ihr die Anpassungen bei jedem Charakter neu einstellen!

Zam Network bietet mit dem Minion AddOn Manager (beta) eine Applikation, mit dem man alle Addons komfortabel installieren und managen kann. Über die App lassen sich die installierten Modifikationen schnell aktualisieren, denn das Tool zeigt an, welche AddOns ein Update erhielten. Somit muss man also nicht ständig die Mod-Webseiten durchforsten und für jede einzelne Mod nachsehen, ob in der Zwischenzeit ein Update erschienen ist. Hier geht es zur Homepage.. Nach einer Registrierung könnt ihr loslegen.
Ein Tipp von mir, schaltet die Autoupdate-Funktion in den Optionen aus. Manche AddOn Seiten sind zwischendurch wegen Updates nicht erreichbar und dann sucht der Manager ewig. Allerdings gibt es nichts besseres um seine Teso AddOns aktuell zu halten.


Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, Energie soll man sparen!



zuletzt bearbeitet 17.06.2018 08:14 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Besucherzähler
Heute waren 13 Gäste , gestern 15 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 529 Themen und 1460 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen