logo
#1

RE: BF 4 - Maps und Spielmodi

in Battlefield 4 19.10.2013 08:44
von BumBum | 6.368 Beiträge

Battlefield 4 kommt miit insgesamt zehn Multiplayer-Maps.

Sämtliche Karten nutzen das sogenannte Levolution-Feature, sind also im Prinzip dynamische Schlachtfelder. Ihr könnt mit euren Handlungen kleine und große Ereignisse auslösen, die die Levelarchitektur massiv verändern können. In Siege of Shanghai (bereits in der Battlefield 4 Beta spielbar) könnt ihr beispielsweise ein gigantisches Hochhaus zum Einsturz bringen. Auf der Map Paracel Storm hingegen können sich Stürme entwickeln, was sich auf See durch hohe Wellen bemerkbar macht. Folgende zehn Karten sind in Battlefield 4 enthalten:

- Siege of Shanghai (in der Beta spielbar)
- Paracel Storm
- Zavod 311
- Lancang Dam
- Flood Zone
- Rogue Transmission
- Hainan Resort
- Dawnbreaker
- Operation Locker
- Golmud Railway


Käufer von Battlefield 4 können zusätzlich eine Premium-Mitgliedschaft abschließen und erhalten dafür Zugriff auf folgende Boni:
-Zugriff auf alle fünf digitalen Erweiterungen (sprich: DLC)
-zweiwöchiger Vorabzugang zu den besagten Zusatzinhalten -exklusive Individualisierungsoptionen
-12 Bonus-Battlepacks
-nahtlose Übertragung der Premium-Mitgliedschaft von Current Gen- auf Next Gen-Konsolen
-sowie viele weitere, nicht näher genannte Extras.

Der ganze Spaß kostet euch einmalig 49,99 Euro.
Battlefield 4 - DLC / Digitale Erweiterungen

Fünf Erweiterungen sind für Battlefield 4 angekündigt. Vorbesteller erhalten den ersten DLC namens China Rising gratis. Alle anderen erscheinen in den kommenden Monaten nach Release des Ego-Shooters:

China Rising führt euch - wie der Titel bereits vermuten lässt - auf die Schlachtfelder in China.
Für Second Assault hat Electronic Arts vier populäre Karten aus dem Vorgänger Battlefield 3 grafisch aufgemöbelt und mit dem Levolution-Feature ausgestattet. Dieser DLC wird für Xbox One-Kunden vor allen anderen Spielern erhältlich sein.
Naval Strike rückt hingegen die Seeschlachten in den Fokus
Dragon's Teeth hat gnadenlose Gefechte in urbanen Gebieten (Stichwort: Häuserkampf)
Über den Inhalt von Final Stand, der letzten Episode, kann gegenwärtig nur spekuliert werden.


7 Spielmodi hat Battlefield 4

Dabei handelt es sich um
Conquest
Domination
Obliteration
Defuse
Team Deathmatch
Rush
Squad Deathmatch.

Nicht alle sind mit dem Commander-Modus kompatibel. Domination lässt Commander beispielsweise ebenso wenig zu wie Fahrzeuge. Hier geht es vorrangig um fesselnde Gefechte zwischen Infanteristen. Das Spielgefühl ist ähnlich zu dem in Battlefield 3: Close Quarters.
Die meisten Spielmodi haben standardmäßig ein Zeitlimit, damit sich Schlachten nicht ewig hinziehen.
Bei Team Deathmatch und Squad Deathmatch gibt es darüber hinaus noch eine Nachspielzeit, sollte es unentschieden stehen.

Commander-Modus wählbar
max. 64 Player Conquest
max. 24 Player Obliteration
max. 24 Player Rush

ohne Commander-Modus
max. 10 Player Defuse (5 vs. 5)
max. 20 Player Team Deathmatch
max. 20 Player Squad Deatmatch
max. 20 Player Domination


Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, Energie soll man sparen!



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Micha1960
Besucherzähler
Heute waren 167 Gäste , gestern 171 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 769 Themen und 2316 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen