logo
#1

RE: Metro 2033 Einführung zum neuen Shooter

in EGO Shooter 08.02.2010 12:43
von BumBum | 6.249 Beiträge

Handlung!
Im Jahr 2033 wurde die Welt von einer apokalyptischen Katastrophe verwüstet, die fast die komplette Menschheit ausgelöscht und die Erdoberfläche in eine giftige Einöde verwandelt hat. Eine Handvoll Überlebender suchte Unterschlupf in den Tiefen der Moskauer Unterwelt und für die menschliche Zivilisation begann ein düsteres Zeitalter. Jetzt schreiben wir das Jahr 2033. Eine gesamte Generation ist unter der Erde geboren und aufgewachsen und die bevölkerten Städte der Metro-Stationen kämpfen ums Überleben - untereinander, und gegen schreckliche Mutanten, die in der Außenwelt lauern. Sie übernehmen in Metro 2033 die Rolle von Artjom, geboren in den letzten Tagen vor dem Feuer, aufgewachsen unter der Erde. Artjom hat bislang noch nie die Grenzen seiner eigenen Metro-Station verlassen, doch durch ein verhängnisvolles Ereignis wird er Teil einer Mission mit dem Ziel, das Herz des Metro-Systems zu erreichen und die Überreste der Menschheit vor einer drohenden Gefahr zu warnen. Die Geschichte folgt dem gleichnamigen Roman von Dmitry Glukhovsky.

Bin ich immer als Einzelgänger unterwegs?
Nein. Ob in den Stationen, auf den Gleisen oder auf der vergifteten Oberfläche im zerstörten Moskau: Sie haben fast immer einen Begleiter. Beispielsweise auf dem Weg zur nächsten U-Bahn-Haltestelle. Sie starten Ihre Reise zu viert - sprich, in Begleitung von drei computergesteuerten Charakteren. Auf dem Weg greift Sie etwas Unbekanntes an, worauf zwei von ihnen in Ohnmacht fallen. Wenig später werden Sie von gut einem Dutzend Mutanten gejagt. Der Kerl, der bei Bewusstsein blieb, steuerte die Draisine panisch zur nächsten Station, während Sie die Widersacher zuerst mit Ihrem Messer, dann mit einer Schrotflinte abwehren. Solche Szenen, die zwar nach einem bestimmten Skript ablaufen, in denen Sie aber dennoch einiges zu tun bekommen, serviert Metro 2033 am laufenden Band.

Wird Metro 2033 ein Open-World-Shooter?
Auch diese Frage gilt es zu verneinen. Zwar arbeiten bei 4A Games ehemalige STALKER-Entwickler, Metro 2033 wird aber ein linerarer Shooter im Stil von Half-Life 2 oder Call of Duty: Modern Warfare. Sie schreiten Level für Level voran und erleben die Story in Zwischensequenzen und mithilfe vorgegebener Ereignisse. Manche Gebiete sollen Sie aber frei erkunden dürfen.

Bin ich auch an der Oberfläche unterwegs?
Ja, denn Sie dürfen auch an die gar nicht so frische Luft. Hin und wieder versetzt Sie das Spiel an die Oberfläche. Hier müssen Sie Gasmasken tragen, denn die Luft ist verseucht. Das Problem: Die Gasmaske liefert nur für eine bestimmte Zeit Luft. Sie müssen sich also noch weiteren Masken umsehen. Ein weiteres Problem: Während eines Kampfes kann die Gasmaske zerstört werden. Das macht sich durch Risse im Visier bemerkbar. Und Kämpfe dürfen Sie einige erwarten, denn draußen werden Sie sogar durch fliegende Monster angegriffen.

Gibt es für Metro 2033 einen Multiplayer-Modus?

Multiplayer-Fans werden enttäuscht, denn Metro 2033 wird ein reines Singleplayer-Vergnügen.

Wann und für welche Plattformen erscheint Metro 2033?
Metro 2033 erscheint in Deutschland am 16. März 2010 für PC und Xbox 360. Eine Playstation-3-Version ist bislang nicht geplant.

Wird es eine Special-Edition von Metro 2033 geben?
Ja, allerdings sind bislang keine Details dazu bekannt. Der Publisher THQ will sich in Kürze aber dazu äußern. Doch schon die normale Version von Metro 2033 bietet für Sammler ein kleines Extra, denn ein Wendecover liegt dem Ego-Shooter bei. Darüber hinaus dürfen Sie in egal welcher Version zwischen der Sprachausgabe wechseln. Russisch mit deutschen Untertiteln, Deutsch mit russischen Untertiteln oder ganz ohne Untertitel - ihre Wahl, denn Metro 2033 erscheint multilingual. Darüber hinaus kommt der Shooter ungekürzt und mit einer Freigabe ab 18 Jahren nach Deutschland.

Existieren bereits Details zu Kopierschutz und Systemanforderungen?

Nein, hier lässt sich lediglich mutmaßen. Metro 2033 erscheint unter anderem via Steam, wird also in dieser Variante die Download-Plattform als Kopierschutz nutzen. Die Retail-Fassung erscheint unter dem Games for Windows-Label. Auf der vorläufigen Verpackung ist bereits ein Sticker zu sehen, der "Internetverbindung für Aktivierung erforderlich" besagt. Demnach müssen Sie wohl über Internet verfügen, um Metro 2033 spielen zu können. Auch gibt es noch keine offiziellen Aussagen zum Thema Systemanforderungen, Metro 2033 unterstützt aber Direct X 11 und Nvidia PhysX


Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, Energie soll man sparen!



nach oben springen

#2

RE: Metro 2033 Einführung zum neuen Shooter

in EGO Shooter 08.02.2010 13:12
von Kraupi (gelöscht)
avatar

nett . von der storie hört es sich an wie Fallout 3 !!! na mal sehen

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: lehmenn
Besucherzähler
Heute war 1 Gast , gestern 36 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 841 Themen und 2496 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen