logo
#1

RE: Patch in Anmarsch

in Call of Duty 6 Modern Warfare 2 17.12.2009 09:39
von BumBum | 6.245 Beiträge

Wie Robert Bowling in Twitter berichtet, befindet sich derzeit ein Patch für Modern Warfare 2 in der Testphase. Demnach soll die Schrotflinte 1887 als Akimbo neu balanciert werdend. Auch soll die Möglichkeit unendlicher Munition sowie ein Fehler im "Private"-Matchmodus behoben werden. Auch soll der Textur-Hack auf dem PC unterbunden werden. Wann der Patch erscheinen wird, ist bisher nicht bekannt.

Auch eventuelle Strafen für die Verursacher des Cheatterrors sind zur Zeit noch unbekannt. Zeitgleich versprach Robert "402" Bowling im IW Forum den kompletten Changelog aller bisher erfolgten und zukünftigen Patches und Miniupdates bereitzustellen.

Quelle: Robert "fourzerotwo" Bowling @ Twitter

Im Modus "Frei für Alle" wurden Maps, die vorher nie im FFA gespielt wurden, freigeschaltet. Genauer gesagt geht es um die Karten Wasteland, Skidrow und Subbase. Ob es noch weitere Änderungen gab ist zurzeit unbekannt.


Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, Energie soll man sparen!



nach oben springen

#2

RE: Patch in Anmarsch

in Call of Duty 6 Modern Warfare 2 17.12.2009 19:06
von Shuta (gelöscht)
avatar

Genau Richtig der Patch. Mit der 1887 als Akimbo mache ich die Meisten Kills. Egal was für eine Map. z.b. 35 zu 4 nur mit der 1887 als Akimbo.

nach oben springen

#3

RE: Patch in Anmarsch

in Call of Duty 6 Modern Warfare 2 17.12.2009 23:07
von ManHunter | 480 Beiträge

Natürlich genau richtig ..........

So eine überpowerte knarre hab ich lange net gesehn.




nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: GoToPlayHD
Besucherzähler
Heute waren 17 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 22 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 837 Themen und 2492 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
BumBum, ManHunter

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen