logo
#1

RE: MW 2 Uncut Version erster Endruck

in Call of Duty 6 Modern Warfare 2 18.11.2009 18:02
von BumBum | 6.245 Beiträge

Habe heute mein Game bekommen, CDWoW sei dank , 8 Tage Lieferzeit.

Natürlich gleich ausgepackt und ab in das Laufwerk. Da Steam bei mir schon vorher in deutsch installiert war konnte ich mir diese Installation und die damit verbundene Registrierung sparen.

15:33 Uhr
Steam gestartet und DVD 1 rein.
!!!!! Jetzt geht´s los !!!!!

Das Laufwerk dröhnt so vor sich hin und haut mir die ersten 4 GB auf den Rechner laut Anzeige.

Huch schon fertig???? Ich denke das Game hat 16 GB und was ist mit der 2ten DVD???

Ok dann starte ich jetzt das Spiel und ohhhh verdammt. Natürlich muss das Game ja noch geupdatet werden.

Ein Ladebalken erscheint und wie jetzt 3 STD und 12 Minuten

.... ach die jetzt geht es schneller nur noch 44 Minuten

aber auch die werden immer wieder mal nach oben erweitert

..... habe jetzt die Hälfte und noch 33 Minuten

schreibe ja deswegen hier schon diesen Beitrag damit die Zeit schneller rumgeht aber jetzt koche ich erstmal Kaffee.
Ich denke da ich ja den Steam in deutsch laufen habe, wird meine engl. Uncut in deutsch installiert (steht ja so in einigen Foren). Deshalb lädt sich Steam alles was im Game deutsch wird jetzt runter.


Tip:
Bei uns auf der Homepage im CoD 6 Bereich habe ich mal ein paar Steam info´s geschrieben, unter anderem auch eine Alternative um diese Online Steam Installation zu umgehen.
Hier mal der Link, aber ohne Gewähr!!!


15: 58 Uhr
Habe fertig!

Ging doch schneller als erwartet, nun ja Kabel Deutschland und einer 32000er Leitung sei dank. Aber mit ner langsameren Leitung wird es gleube ich eng.
Mein Steamordner war leer, keine anderes Game drin und nun ist er satte 11,2 GB groß. Also nach 4 GB von DVD 1 und ein ein paar Steamdateien komme ich auf ca. 7 GB Restinstallation aus dem Netz.

Aber das Game ist in deutsch.


Jetzt schnell mal den Singleplayer gestartet und es geht gleich los.

Aha jetzt kommt die angekündigte Frage ob ich die besondere Mission mit dem Flughafen spielen möchte. Ich sage hier mal nein.

Aber häh, es geht gleich los

Was ist denn mit Optionen einstellen?

Ok ESC gedrückt und siehe da, ein Menü.

Grafik, Sound und Steuerung - was will man mehr.
Leider kann ich wieder nicht die Hintergrundmusik abstellen.

Nun los, das Intro ist nicht so prall, also hopp hopp ich will . Jo jetzt ein Militärstützpunkt und ein Gentleman der mich schon mal ein wenig einweist.
Schießübungen, juhu

Dann ab in die Grube!
Ein Schelm wer böses erwartet, aber ich bin mal gespannt.
Ok Waffe aussuchen und ab zur Kampfrunde. Ich lauf los und Scheiben klappen hoch, aber hmmm ein Kind, na mal lieber nicht drauf ballern und siehe da, es gibt Zivilisten.

Oh ohhhhh, die erste Runde ist fürn Arsch, also noch einmal von vorn!
Sieht schon besser aus, keine Zivilisten und 23/24 Gegner, das soll reichen. Schwierigkeitsgrad Söldner ist empfohlen und ich nehm lieber erstmal Normal.

Auf einmal Alarm und ein General schickt mich auf meine erste Mission. Siehe hier mal eine Youtube Version!


Nun die 2te Mission beginnt mit einer Klettermission im Eis und dann darf ich den Herzschlagsensor testen.
Echt cool, aber am Ende fliehen wir mit Schneemobilen. Du kannst da auch nebenbei Gegner abschießen, aber das ist lachhaft mit dem Treffen der Gegner.

Ok trotzdem einfach nur cool.

Die nächste Mission ist der russische Flughafen und wird übersprungen.
So jetzt aber ESC reicht für heute.
Den Multiplayer fange ich heute nicht mehr an da ja gleich Fussball Länderspiel ist.


Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, Energie soll man sparen!



nach oben springen

#2

RE: MW 2 Uncut Version erster Endruck

in Call of Duty 6 Modern Warfare 2 19.11.2009 16:04
von BumBum | 6.245 Beiträge

Der Multiplayer

FFA (Deathmatch):
- Max 8 Spieler
- relativ lagfrei, sofern man einen guten Host erwischt hat

TDM:
- Max 12 Spieler, meist waren es 5vs5
- habe sehr oft einen laggy Host erwischt und habe dann die Runde verlassen, um neuen Host zu finden. Wenn man einen guten Host erwischt hat, klappt es relativ lagfrei. Wenn zu viel Action ist, merkt man aber, dass auch ein guter Host an seine Grenzen kommt.

Allgemeines:
- Maps sind sehr schön (auch nicht zu klein, da es ja eh nicht viel Spieler gibt)
- Wenn man bei Rang 1 anfängt, hat man es jetzt sau schwer, ab Rang 10 soll es ja besser werden. Es ist zumindest nicht so, dass Anfänger gegen Anfänger spielen. Ich hatte mit Rang 1 Gegner in der Runde, die bereits Rang 40 erspielt hatten.

Kurz angesprochen:
- Host kann angeblich Spieler rauswerfen (????)
- Irgendwie kann man andere Maps voten, wenn die nächste Map blöd ist
- Inaktive Spieler werden automatisch gekickt
- farbige Nicks funktionieren, aber man muß sie auch im Steam so schreiben und das sieht dann echt blöd aus in der Freundesliste. Trotzdem hier die Codes:
^1 = Rot
^2 = Grün
^3 = Gelb
^4 = Blau
^5 = Hellblau
^6 = Pink
^7 = Weiss
^8 = Grau
^9 = Schwarz
AJ BumBum würde so aussehen ^4AJ ^1BumBum Clanfarben

- Onlinespielen ist ziemlich gut. Ich habe immer relativ schnell einen guten Host gefunden. Solange dieser Host dann eine Runde nach der anderen spielt, bleibt man bei diesem Host
- Leider durfte ich auch feststellen, was Lag heißt und was passiert, wenn der Host mitten in der Runde aussteigt. Dann ist das Geruckel furchtbar bzw. man muss eine Zwangspause hinnehmen, bis ein neuer Host ermittelt wurde.
- Cheater habe ich noch keine gesichtet, dafür habe ich aber auch kaum Spieler gesichtet, die genauso schlecht waren wie ich
- Spieler mit nicht grünen Balken scheinen vom Host entfernt zu werden. Dies könnte also bedeuten, dass Spieler mit schwacher Leitung ausgegrenzt werden!
- DM und TDM sind auf 10 Minuten maximal begrenzt. In der Regel beendet vorher einer das Spiel wegen maximal erreichter Punktzahl
- Predatorangriffe nerven tierisch, wenn man selbst keine bekommt (= Gegner bekommt bei einer gewissen Abschußquote einem Laptop mit Lenkrakete. Als Opfer ist man machtlos, weil diese Drecksdinger anzeigen, wo man sich befindet)

Fazit:
Wer ein ein Call of Duty Fan ist wird diese Spiel erstmal lieben, aber Lagging und Serverkick ist doch schon heftig: Dennoch wird das Game anscheinend mit jedem Patch besser, da ich heute keine Lags erlebt habe. War einfach nur gut.
Wie Clangaming oder Clanwars funktionieren sollen, bleibt mir jedoch ein Rätsel. 18 Spieler halte ich für unmöglich, es sei denn, die Spieler sitzen in einem Raum oder ein Spieler wohnt in einem Rechenzentrum. Zumal ich von den anderen Jungs im TS immer nur höre: Server voll oder Mist bin rausgeflogen und jetzt ist er voll. Hoffe das da noch ne Lösung kommt.
Ich habe auch versucht, einen eigenen Server zu erstellen, aber die Einstellmöglichkeiten entsprechen ungefähr dem, was man in COD:WaW einstellen kann, wenn man vom Ingame-Menü aus einen "Server" startet.
Feintuning scheint offensichtlich nicht möglich zu sein.
Da man keine XP für private Matches bekommt, macht es für mich im Moment keinen Sinn, Privatmatches auszutragen. In nächster Zeit ist erst einmal hochleveln angesagt.

Randbemerkungen:
- Es ist erstaunlich, dass das Spiel ohne brauchbare Bedienungsanleitung auskommt. In dem Beiheftchen mit dem Code stehen 4 Seiten Lizenzbestimmungen, auf 2 Seiten sind die Tastenbelegungen erklärt und auf weiteren 2 Seiten die Bildschirmsymbole. Wenn man bei Steam auf Anleitung klickt, ist keine Anleitung verfügbar. Sieht wohl so aus, dass die Spieler selbst herausfinden müssen, was machbar ist und was nicht.
- Ich habe es zeitweilig geschafft, online mit Lagometer zu spielen. Man sieht deutliche Unterschiede zu einer Serververbindung. Der grüne Bereich ist dicker und der blaue Bereich hat ein schönes Zackenmuster (wenn der Host schlecht ist, sieht man natürlich gelb und rot, während die Landschaft wild hin und her hüpft).
- Steam verhält sich unauffällig. Leider hat man nun wieder ein Programm mehr im Task laufen. Soweit ich erkennen konnte, bietet Steam Ersatz für TS und hat noch weitere nützliche Funktionen (die ich wohl nie brauchen werde, da ich andere Programme bevorzuge).
- Bezüglich VAC anstatt Punkbuster! habe noch keinen Cheater gesehen, bei meiner Spielzeit auch kein Wunder, aber wir alle kenn ja das Video


Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, Energie soll man sparen!



nach oben springen

#3

RE: MW 2 Uncut Version erster Endruck

in Call of Duty 6 Modern Warfare 2 19.11.2009 17:33
von BumBum | 6.245 Beiträge

Der SpecOps(Koop) Modus hatte heute auch noch Besuch von mir und Braveheart!

Eins sage ich gleich vorweg - Der Hammer!

Brave und ich stürmten im Teamplay die einzelnen Missionen, und es gibt da einiges was Spaß macht.

Man kann selbst die Grube zu zweit noch einmal durchlaufen und so eine neue Bestzeit aufstellen.

Wir schlichen mit Snipergewehr und Schalldämpfer durch zugenschneite Wälder und durften dabei keinen Karach machen, rutschten einen Eishügel hinunter oder bekämpften die Gangmitglieder in Rio.
Das Higlight mit der AC 130 spielten wir auch schon kurz an und es macht richtig laune.

Allerdings steht hier Teamplay im Vordergrund. Egal ob einer 30 Kills und der Andere 2 Kills hat. Dafür gibt es keine Punkte. Ich habe dem Brave den Rücken freigehalten und er hat mich sehr sehr sehr oft wiederbelebt. Es geht hier wirklich um Teamplay, also Zähne auseinander und losquatschen, allerdings haben die Programierer auch hier ein wenig mit der Hintergrundmusik übertrieben auch wenn sie wirklich gut das dargestellte Szenariao untermauert und für feeling sorgt. Die Musik ist mir etwas zu laut.

Es lief alles stabil, kein Ruckeln, gut wir waren ja nur 2 Leute.

Nun ein paar Tips. Wenn du die Sterne haben möchtest lies dir die Anforderungen für die einzelnen Ziele durch. Auch mußt du meistens für 3 Sterne auch den höchsten Level einschalten. Und nicht nur der Server-Hoster, auch der Partner muß diesen Level bei sich einstellen, sonst gibt es keine Sterne.

Die einzelnen Missionen werde ich jetzt aber nicht beschreiben.

Viel Spaß damit, Braveheart und ich sind für morgen vormittag auf jeden Fall wieder verabredet.


Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, Energie soll man sparen!



nach oben springen

#4

RE: MW 2 Uncut Version erster Endruck

in Call of Duty 6 Modern Warfare 2 30.11.2009 18:18
von BumBum | 6.245 Beiträge

Hier noch einmal ein Nachtrag von mir, da es doch schon sehr lästig wird.

Rboert Bowling kündigt ernsthaftes Vorgehen gegen Cheater an:
"Viele ehrliche Spieler beklagten bereits kurz nach der Veröffentlichung von Call of Duty: Modern Warfare 2 Probleme mit Cheatern. Schutz vor den Schummlern sollte eigentlich das Steam-eigene Anti-Cheat-Programm VAC bieten. Der Vorgänger Call of Duty 4: Modern Warfare nutzte noch das Programm PunkBuster, um unehrliche Spieler fernzuhalten."

Kann dazu nur sagen, da es ja keine festen Server gibt frage ich mich nur wie die das machen wollen. Es ist doch so gar nicht möglich, da ja auf privaten Rechnern gehostet wird. Wie soll denn ein Programm welches eigentlich auf einen Server fest installiert sein muss damit es die Regeln vorgeben kann auf einem pirvaten Rechner zuschlagen. Nun ja abwarten, immerhin sollen ja 2500 User demnächst der Account gesperrt werden.


Denken ist Arbeit, Arbeit ist Energie, Energie soll man sparen!



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: GoToPlayHD
Besucherzähler
Heute waren 25 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 22 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 837 Themen und 2492 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
BumBum, ManHunter

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen